Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtskleid...

....nicht von mir, sondern von meiner Tochter genäht.
Und ich finde, es ist der Hammer, deshalb will ich es heute beim MMM zeigen.


Stoff: Vorhang aus Brokat, geschenkt bekommen.
Schnitt: abgenommen von diesem Kleid, und
 verlängert.

 Sie hat mit Seidenpapier die einzelnen Teile kopiert und verlängert.
Sowohl das Ober- als auch das Rockteil sind im Original
einiges zu kurz.


 
Am Rücken hat sie sogar einen Nahtreißverschluß eingenäht.
Wie gesagt, ich bin begeistert.


Was meinst Du?


Kommentare:

  1. Das Kleid ist wirklich toll geworden. Der Stoff sieht sehr edel aus und passt gut zu Weihnachten. Ich kann sehr gut verstehen, dass du es hier zeigst. Du kannst sehr Stolz aufs Töchterchen sein.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. DAS ist mein Traumkleid! Genau solch eines wünsche ich mir als Weihnachtskleid!!! Wunderschön - ich bin begeistert (und hätte auch die passenden Schuhe dazu … also, wenn sie es nun doch nicht braucht … ;) )
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch begeistert.
    Meine Tochter (7J) hat per Hand ihr erstes Täschchen genäht, da war ich auch ganz gerührt.
    LG SyBille

    AntwortenLöschen
  4. unglaublich hübsch! das ist ein wahres meisterstück geworden. toll!!!

    ♥liche Grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid! Der Stoff ist auch echt ein Traum und dass das jetzt so perfekt sitzt ohne Schnittmuster und alles! ich bin echt beeindruckt und begeistert!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Das ist ja toll. Wie alt ist denn deine Tochter? Ist es auch gefüttert, oder kann man Brokat einfach so tragen ohne das es unangenehm ist?
    Es sieht sehr weihnachtlich aus, aber ich kann es mir auch zu anderen feierlichen Anlässen vorstellen. Super!
    LG Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke. Sie wird sich später alles anschauen.
      Sie ist 15,5 Jahre alt. Vielleicht ist Brokat nicht der richtige Ausdruck für diesen Stoff.
      Das Kleid ist nicht gefüttert, da der Stoff ganz weich ist. Sie hat am Ausschnitt mit
      Belegen gearbeitet. Einen `gerafften`Rock hat sie schon mal genäht, daher weiss sie wie das funktioniert. Ich konnte es auch kaum glauben, als ich das Ergebnis gesehen
      habe. Ich muss mir Tipps von ihr holen.

      Löschen
  7. WOW! Das ist ja superschön geworden! Ein Traum. Großes Kompliment!
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnskleid! Und wie toll ist bitteschön der Stoff? Da wird deine Tochter im wahrsten Sinne des Wortes glänzen an Heiligabend...

    Liebe Grüße!
    Johanna

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist wunderschön, und steht deiner Tochter perfekt !!!!
    Lg, Nathalie

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Kleid, Deine Tochter ist sehr talentiert. Das ist ja eine richtige Weihnachtsrobe! Den Schnitt von einem bestehenden Kleid abnehmen, alle Achtung! Das ist echt hervorragend geglückt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Ganz großartig, deine Tochter kann stolz sein, was sie da geschafft hat und du kannst stolz auf deine Tochter sein :)

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön! Großes Kompliment an deine Tochter!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  13. DAS Kleid für eine Mondgöttin - wunderschön! Leuchtet wie der Mond in einer sternenklaren, dunklen Nacht und ist dabei ganz zart und zückhaltend.
    Herzliche Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. Das schönste Kleid heute für mich! Und für 15 kann sie schon super gut nähen. Respekt.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  15. Sowohl vom Schnitt als auch vom Stoff wäre das Kleid perfekt für mich. So einen Stoff findet man
    ja gar nicht. Das hat sie sehr gut gemacht, kannst ausrichten. LG

    AntwortenLöschen
  16. Fantastisch! Es passt perfekt, toll genäht und geniale Stoffidee.

    AntwortenLöschen
  17. Und nochmal, weil's so toll ist: das Kleid ist der Hammer. Einfach alles; Stoff, Schnitt und Passform! Grosses Kompliment an die Schneiderin! :-D

    ...nur eine Kleinigkeit: versucht doch vielleicht, das Kleid mit hautfarbenen Strümpfen zu tragen anstatt mit schwarzen. Das ist wie eine Faust aufs Auge und lenkt von der Wahnsinns-Wirkung des Kleides nur ab! :-D

    Liebe Grüsse und viel Freude mit dem tollen Kleid!
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  18. Wenn dieses Kleid nicht den Namen Weihnachtskleid verdient, dann weiß ich auch nicht mehr weiter! Ganz großartig!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  19. wow, das ist ja wirklich der Hammer! wunderbarer Stoff und dann so perfekt ein Kleid draus "gebastelt"! riesen Kompliment an deine Tochter!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  20. Wahnsinn! Das mõchte ich auch kõnnen!

    AntwortenLöschen
  21. Wahnsinn, sehr schönes Kleid, passt total als Weihnachtskleid, wär mir nur kalt. Toll genäht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen