Freitag, 17. Juli 2015

Summer in the city

Genau das Richtige für diese sommerlichen Temperaturen
ist ein luftiges Hemdchen.


 Natürlich ein upcycling Projekt.
Auf dem Trödel überzeugte mich dieses Hemd nicht nur
durch den unschlagbaren Preis von 3 €, sondern auch durch die
diagonalen Streifen auf der Vorderseite.

Blau mag ich dieses Jahr super gerne.
Ich habe dieses Jahr schon wirklich viele blaue Sachen genäht.
Die werde ich demnächst mal fotografieren und hier zeigen.


Also schnell meinen Universal-Shirtschnitt aufgelegt
und los ging´s.


Das Hemd habe ich unten nicht abgeschnitten 
sondern die Länge beibehalten,
so dass ich es vorne noch lässig knoten kann.
Das fühlt sich super sommerlich und nach Urlaub an.


Für den Ausschnitt und die Armabschlüsse habe ich unauffälligen
 leichten Jeansstoff ausgesucht und als
Schrägband zugeschnitten und aufgesteppt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...