Mittwoch, 31. Mai 2017

fake jumpsuit


Der Jumpsuit setzt sich zusammen aus einem Shirt aus der
Burdastyle 4/2016 und einer Hose aus der Ottobre 2/2015.
Zum ersten geht's *hier*
Das Muster ist von weitem nicht sehr fotogen ;)
Den Jersey habe ich mir 2016 bestellt und bin begeistert von dem Design
den Farben und der Qualität. Ziemlich lange habe ich überlegt,
 was ich daraus nähen soll. 
Mit dem Zweiteiler habe ich viele Möglichkeiten, den Stoff zu tragen:
Das Shirt passt auch sehr gut zu Jeans, die ich so liebe!


Mehr oder weniger verrückt ist man ja schon manchmal als Nähnerd!
Ich bin sehr zufrieden mit dem Jumpsuit, doch als ich der Jersey vernäht
hatte, hatte ich das große Bedürfnis, ihn nochmal zu bestellen.
Einfach um ihn zu haben....und ich hab´s auch gemacht....
Der wird jetzt erstmal im Schrank abhängen.


Zum urlauben ging's dieses Jahr mal wieder nach Italien, Sizilien.
Ich habe schon viele Urlaube in Italien verbracht, doch dieser war der
erste aus dem ich mir keine Kleidung mitgebracht habe.
Nichts konnte mich reizen. Gab es nichts? Habe ich andere
Ansprüche seit ich selber nähe? Das 2. auf jeden Fall,
auch zuhause wird der € eher in Meterware als in Kleider investiert.

Shirt:
Stoff: Jersey Clara von Hilco
Schnitt: Burdastyle 4/2016 Modell 114 

Hose:
Schnitt: Ottobre 2/2015 Modell 14 Loose Fit


verlinkt: MMM


Mittwoch, 24. Mai 2017

Tunika

Auf der H+H Cologne in diesem Jahr habe ich diese
Stoffe entdeckt. Auf dem wirklich sehr schön und kreativ gestalteten Stand 
von Gütermann und bei der Modenschau konnte man sich 
einige Designbeispiele ansehen. 
Die Stoffe lassen sich miteinander kombinieren. 
Wieder zuhause habe ich richtig zugeschlagen und mir 
5 Designs bestellt. 2 davon habe ich hier vernäht.


Zufälligerweise auch auf der Messe habe ich die Burda Style 4/2017
als Präsent bekommen. Aus dieser ist der Schnitt meiner 
Tunika. Toll, zum Kombinieren der Muster.


Das Zuschneiden und Nähen funktionierte gut, ein bisschen
friemelig waren nur die Spitzen der Einsätze.
Bei der Größe habe ich mich, nach Ausmessen der Schnittteile,
für eine 40 entschieden, und das war gut so.
Sonst wäre mir der Brust-/Armbereich zu eng gewesen.


Ich kann jetzt schon sagen, dass die ein Lieblingsteil dieses Sommers
wird. Noch rechtzeitig vor dem Urlaub fertig geworden, wie noch 
einige andere Sachen, die ich in der nächsten Zeit noch in meinem 
Blog zeigen werde.


Tunika:
Stoff: Gütermann Marrakesch
Schnitt: Burda Style 4/2017 Mod. 109 (Änderung: Saum 11 cm statt 3 cm)


verlinkt: MMM



Montag, 1. Mai 2017

Die Gewinnerinnen


Vielen lieben Dank an alle, die mir einen Kommentar geschrieben haben.
Gerade habe ich sie mir alle nochmal durchgelesen und mich wieder
riesig über so viel Positives von jedem gefreut.

Dies ist nicht nur mein 1. EBook sondern auch meine 1. Verlosung, und da
ich absolut keine Ahnung hatte, wie mein Mond-Shopper ankommt und ob jemand
schreibt, habe ich diesen langen Zeitraum von 20 Tagen bis zur Ziehung angesetzt.
Als die ersten Kommentare da waren, habe ich ein kleines Freudentänzchen aufgeführt.

Das lange Warten hat jetzt ein Ende.
Je 1 EBook gewonnen haben:


Taschen kann man ja nie genug haben ;-) und deine sieht wirklich klasse und praktisch aus. Da versuche ich doch mein Glück und springe in den Lostopf!
Liebe Grüße 
Lilly

2.  tela y tinta
Es preciosa la bolsa y todo lo que usted cose.
Muy agradecida de participar.
Gracias

Herzlichen Glückwunsch!!

Bitte schickt mir über das Kontaktformular hier an der Seite---->
Eure Mailadresse.


Den Feiertag habe ich genutzt und noch ein Designbeispiel genäht.

Den Gewinnerinnen wünsche ich viel Spaß beim Nähen.

Bei Instagram habe ich den #mondshopper eröffnet und würde mich sehr 
freuen, eure Mond-Shopper dort sehen zu können.