Mittwoch, 20. Juni 2018

Playsuit...


Playsuit...
...so nennt man anscheinend einen Einteiler mit kurzen Beinen, wusste
ich noch nicht. Das habe ich beim MeMadeMay 2018 bei Instagram aus
einem Kommentar gelernt.

Playsuit genäht
Im Mai hatte ich von dem Motto-Mittwoch beim MMM
gelesen und irgendwie bekam ich noch mal Interesse daran,
einen Einteiler zu nähen. Eigentlich mag ich eher Zweiteiler.

Jumpsuit aus Jeans Chambray

Eine Inspiration hatte ich aus der 'Mein Style' (Sonderheft 2018).


Das Hosenteil habe ich aus der Zeitschrift kopiert und als Oberteil kam 
wieder mein eigener Grundschnitt zum Einsatz.
Aus diesem habe ich zum 1. x einen V-Ausschnitt mit Knopfleiste
erstellt. Daher nähte ich auch erstmal ein ungeliebtes Probeteil.


Über die Taillennaht habe ich, statt wie im Heft vorgesehen ein breites
Gummi von innen zu nähen, einen Tunnel gesteppt und ein Bindeband 
durchgezogen. Leider springt zwischen den beiden letzten Knöpfen
das Oberteil etwas auf. Jetzt weiß ich auch, warum das Model in der
Zeitschrift einen breiten Gürtel trägt :( 
Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Jetzt kommen noch ein paar Bilder von meinen Fake-Jumpern.

Fake-Jumper aus Viskosejersey

Zweiteiler aus Viskose

verlinkt: sew lala

Mittwoch, 6. Juni 2018

Midikleid nähen

Jetzt findet der MeMadeMittwoch schon nur noch einmal im Monat
statt und ich habe nix vorbereitet. :(
An Fotos mangelt es diesmal nicht, da ich sehr viele von verschiedenen
Outfits für die Aktion 'MeMadeMay' gemacht habe.
*Hier* kannst Du meine Zusammenfassung und Resumee nachlesen.

Midikleid aus Viskose

Für dieses Kleid habe ich einen Stoffcoupon vom letzten Stoffmarkt
genommen. Als Schnitt diente mir mein Oberteilgrundschnitt, den ich
sehr verlängert habe. Mir schwebte so ein luftiges Sommerkleid vor und
das ist es auch geworden.
Damit es nicht zu schlicht ist, habe ich beide Seitennähte hoch geschlitzt.
Das habe ich nach dieser Anleitung gemacht. *klick*

Midikleid mit Gürtel

Am Rücken ist ebenfalls ein Schlitz, den man mit Bindebändern schliesst.
Das ist eigentlich nicht nötig, um das Kleid anzuziehen. Ich finde einfach,
dass das ein schönes Detail ist.



Freitag, 1. Juni 2018

MeMadeMay 2018 // Tag 21 - 31

Erinnert ihr euch noch?
Das habe ich mir für den MeMadeMay 2018 vorgenommen
und das habe ich daraus gemacht:


-neue Kombinationen meiner Kleidung zu probieren, 
 Tag 1 + 3 + 17 + 18 + 24
 5 Teile habe ich während des MeMadeMay genäht:
 Tag 8 + 9 +14 + 29 + 31 (Wahnsinn! Schon interessant das mal so schwarz auf weiss zu                                                  sehen.)

-selbst genähte Kleidungsstücke, die ich bisher quasi nicht getragen habe, 
 in meine Garderobe einzubeziehen,
Tag  1 Jerseyblazer mit Flamingo
Tag 10 Bluse Pam (Ärmel gekürzt und Volants dran genäht)
Tag 18 Shirt in Wickeloptik (Ärmel gekürzt und Mini Volants dran genäht)
Tag 23 Hose
Tag 25 Jerseykleid  
Tag 30 Wickelkleid 



-mehr Kleider/Röcke als Hosen zu tragen
 Kleider/Röcke: 10 Tage
 Hosen: 21
 Da habe ich mir wohl zuviel vorgenommen. Das gute Wetter hat noch dazu beigetragen,
 dass ich 1/3 der Zeit Kleider an hatte ;)
 Ich habe (mal wieder) festgestellt, dass ich einfach schneller zur Hose greife und mich
 darin auch sehr wohl fühle. 
 Dennoch hat der MeMadeMay mir geholfen, Kleider mehr in meinem Alltag zu   integrieren. Das ist sehr gut, weil ich nämlich sehr gerne Kleider nähe. :))

*Hier* geht´s zu Teil 1 des MMMay 2018
*Hier* geht´s zu Teil 2 des MMMay 2018

Auf Instagram habe ich durch die Aktion des täglichen Postens der Outfits
viele interessante Accounts entdeckt und ich bin auch selbst von
vielen entdeckt worden.  :)
*Hier*  geht´s zu meinem Instagram Account.

Tag 31
Jumpsuit aus Jeans
Kurzer Jumpsuit aus dünnem Jeansstoff von Karstadt,
nach einem Modell aus 'Mein Style' (Sonderheft 2018 von Nähtrends)
Der Schnitt von dem Hosenteil ist aus diesem Heft, das Oberteil
mit V-Ausschnitt und Knopfleiste habe ich nach meinem
Grundschnitt konstruiert.
genäht: Mai 2018

Tag 30
Wickelkleid aus Burda Style 10/2011

Wickelkleid aus Jeansjersey, nach einem Schnitt aus der
Burda Style 10/2011
genäht: 2015
Badetasche: Mond-Shopper MAXI aus Ikea Stoff
*Hier* geht´s zum Schnittmuster.
genäht: 2018
Tag 29
Kleid aus Viskose

Kleid aus Viskose vom Stoffmarkt, nach eigenem Schnitt
genäht: Mai 2018

Tag 28
Bluse aus Ottobre 2/2016
 Bluse 'Kimono' aus Webstoff von Stoff + Stil, nach einem Schnitt
aus der Ottobre 2/2016
*Hier* schon auf dem Blog gezeigt.
genäht: 2017

Tag 27
Yogahose aus Burda easy + Yogatasche

Yogahose aus Jersey, nach dem Schnitt 'Haremshose' aus
der Burda easy H/W 2016.
Dazu habe ich auch ein passendes Shirt genäht.
*Hier* kannst Du den Fake-Suit sehen.
genäht: 2016
Tag 26
Kimonoshirt

Kimonoshirt aus Jersey nach eigenem Schnitt
*Hier* geht´s zum Beitrag.
genäht: 2016

Tag 25

Jerseykleid 'sporty shape' nach Schnitt aus der Ottobre 2/2015
genäht: 2016

Tag 24
Culotte aus Burda easy

Shirt aus Jersey mit Volant nach meiner Anleitung *klick*
und Culotte aus Viskosejersey, nach Schnitt aus der Burda easy F/S 2018
genäht: 2017 + 2018

Tag 23
Hose 'sleek and modern' Ottobre

Hose 'sleek and modern' aus Ottobre 2/2013,

Baumwollstretch von Karstadt
genäht: 2015

Tag 22

Bluse 'Pam' aus Viskose vom Stoffmarkt, nach Schnitt
aus der La Maison Victor 2/2016
genäht: 2018

Tag 21


Kleid aus Viskose von Stoff+Stil, nach dem Schnitt 'pieced'
aus der Ottobre 2/2016
genäht: 2016