Donnerstag, 17. April 2014

Wechseltäschchen Nr. 2

Zum unkomplizierten Wechseln meiner großen Taschen
 habe ich mir ja schon dieses  Täschchen genäht.
Es war klar, dass es nicht bei einem
Wechseltäschchen bleiben wird.


Der Schnitt ist von mir, 
aber das ist  nichts geheimnisvolles,
wenn man schon andere Taschen genäht hat.

Stoff: Reste vom Seesack von *hier* und *hier*
und andere Stoffreste.

Dass es sich lohnt von Lieblingsstoffen wirklich
jeden 'Schnipsel' aufzuheben,
auch wenn ich langsam die Übersicht verliere,
davon demnächst mehr bei mir.




Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    es lohnt sich tatsächlich, jeden Schnipsel aufzuheben, wie man ja an Deinem schönen Täschchen wieder einmal sehen kann.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht klasse aus und die Kombi aus Seesack und "irischem" Kleeblattmuster ist der Hammer.
    Eignet sich bestimmt auch als kleiner Kulturbeutel oder als absolute Hingucker-Clutch beim nächsten St. Patrick`s day.
    Viele Grüße
    Trollpunk

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...