Mittwoch, 11. Februar 2015

Strickjacke nach Freebook

Die Kommentare für meinen Hosenanzug waren richtig toll
und meine Freude darüber riesig.

Diese Woche sollte es etwas Einfacheres sein.


Das ist der Cardigan ein Freebook von der Seite
www.schneidern-naehen.de

Der läßt sich sehr gut nähen.
Ich habe mich genau an das Schnittmuster gehalten.
Meinen Stoff habe ich ohne Saumzugaben zugeschnitten.



Da ich einen recht dünnen Strickstoff benutzte,
habe ich die Kanten nicht ungenäht, sondern mit einem
geschlossenen Overlockstich meiner Maschine versäubert.
Das hat richtig gut geklappt.
Eine Overlockmaschine fehlt mir noch zu meinem
perfekten Nähglück.


Cardigan: Freebook Größe M
Stoff: Strickstoff von Karstadt
Wahrscheinlich Polyirgendwas, aber trotzdem sehr 
angenehm zu tragen.

So geht´s auch.

Verlinkt beim MeMadeMittwoch



Kommentare:

  1. Ein tolles Jäckchen. Ich bin auch versucht, den Schnitt zu nähen. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Die ist echt toll geworden !
    Ich habe den Schnitt auch schon zweimal genäht und liebe ihn !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Dein Cardigan ist wirklich schön geworden, ich mag auch den Streifenstoff sehr. Schade das die schönen Stoffe häufig auf Polyacryl sind. Ich bin heute auch mit einem Cardigan beim MMM dabei, hab allerdings den mit Schalkragen von Swoon genäht.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine schicke Jacke geworden! So eine steht bei mir auch noch auf der Liste der zu nähenden Teile. Ich glaube, diesen Schnitt muss man auch aus einem dünnen Strickstoff nähen.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...