Dienstag, 31. Januar 2017

neues Schnittmuster aus La Maison Victor

Ein neues Schnittmuster möchte ich testen.
 Der Cardigan "Claire" aus der La Maison Victor 1/2017 gefällt mir sehr gut.
Das heißt ich muss mal wieder einen Schnitt kopieren, 
das ist so eine lästige Nebenwirkung, wenn man was neues 
ausprobieren möchte.


Als erstes mal den Schnittbogen aus dem Heft nehmen.
Dabei habe ich mir früher gerne die Fingernägel ruiniert.
Bis ich auf die Idee kam, mir dieses Gerät aus dem
Bürbedarf dafür zu kaufen.
Jetzt bleiben die Nägel heil.


Beim kopieren von Schnittteilen, die aus 2 Teilen zusammen gesetzt sind,
achte ich darauf, dass die Folie groß genug ist, um beide Teile untereinander
zu zeichnen.
Das heißt nachdem ich den oberen Teil kopiert habe, lege ich diesen genau an
den unteren Teil, so dass ich mir späteres zusammen kleben erspare.


Und gleich geht es an´s zuschneiden.....


verlinkt: Creadienstag


Mittwoch, 18. Januar 2017

Mantel aus Wollfilz

Den Mantelschnitt hab ich vor einigen Jahren schon einmal genäht
und den entstandenen Mantel wirklich sehr viel und gerne getragen. 
Man könnte schon sagen, dass der ein Lieblingsteil ist.
Und das kann ich leider nur von einigen meiner genähten Teile sagen.
Zum grauen Mantel geht es hier.


Mittlerweile ist der graue Wollfilz ziemlich unansehnlich geworden.
Ich wollte einen neuen nähen, ein bisschen mehr Farbe sollte der haben.


Bei Stoff+Stil habe ich diesen blauen Wollfilz gefunden.
Der Farbton heisst da petrol, doch für mich ist das jeansblau.
Und blau mag ich seit einiger Zeit sehr. Sogar blaue Schuhe 
habe ich mir im Herbst 2015 gekauft.
Dann habe ich noch nen blauen Loop genäht. 

Jetzt habe ich ein Lieblingsteil mehr.


Schnitt; Burdastyle 1/2011 Mod. 126
Stoff:    Wollfilz

Verlinkt: memademittwoch


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...