Donnerstag, 8. August 2013

Jeans-Upcycling

Ich habe einige Jeans, die echt gut sitzen, aber leider für mich am Bund
 zu tief geschnitten sind.
Mag ich nicht so und ich muss immer einen Gürtel tragen. 
Unter langen, engen Shirts zeichnet der sich unschön ab.
Lange habe ich überlegt, wie ich das 'Problem' lösen könnte.
Aussortieren und als Fehlkauf verbuchen, kam nicht in Frage.
Dann kam mir die Idee den Bund einer alten
Jeans abzuschneiden und als zweiten an die aktuelle Jeans
zu nähen. An einigen Stellen ächst die 
Nähmaschine zwar ganz schön, aber mit einer  Jeansnadel geht es.



Sie sitzt jetzt super, und den Gürtel brauche ich nur noch, wenn´s 
zum Outfit passt.

Und jetzt schau ich bei RUMS, nach tollen Ideen rund ums Weib.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee! Ich hatte zwei Jeans, die extra zwei Reihen Gürtelschlaufen hatten, damit man einen hohen Bund hat, den Gürtel aber schön tief tragen kann...hmmm, deine Idee wäre vielleicht die Lösung, mir noch so eine Jeans zu retten...

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr cool! Tolle Idee und sieht auch noch super aus! Hut ab, bin begeistert!

    Ganz liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Super Idee, da wär ich im Leben nicht drauf gekommen. Da danke ich schön fürs Teilen ;)
    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Coool.
    Sieht ja witzig aus, und wenn es dann noch den Geldbeutel schont...

    Viele Grüße,
    Trollpunk

    AntwortenLöschen
  5. Das ist nicht nur eine geniale Idee, das sieht auch noch total stylisch aus. Super! Liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  7. was für eine klasse idee und sieht auch noch super cool aus.
    muss ich mir unbedingt merken, ich mag auch keinen tiefen bund

    AntwortenLöschen
  8. grandios!!! sieht das cool aus
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool ist das denn? Super Idee!

    Liebe Grüße
    kik

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja total hipp aus 👍👍👍
    Find ich echt klasse. Vielen dank fürs teilen

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  11. WOW die Idee ist ja der Hammer... von solchen Jeans hab ich auch noch einige... das muss ich unbedingt ausprobieren.

    lg natzgä *KrEativChaOs.ch*

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja mal ne klasse Idee. LG

    AntwortenLöschen
  13. Coole Idee, merke ich mir! ;o)

    AntwortenLöschen
  14. genial, mal sehen, wann die das direkt so verkaufen...

    AntwortenLöschen
  15. Super Idee..... und es sieht dazu toll aus!!!

    Ich habe auch immer ein Problem mit Jeanshosen... aber genau das Gegenteil. Bin nur 1,50m, hab' nen kurzen Oberkörper und etwas Hohlkreuz. D.h. alle Jeans sind mir hinten sehr hoch..... bisher habe ich mich aber noch nicht an die Änderung drangetraut,denn was ich im Kopf als Lösung habe, muss nicht in der Praxis stimmen.

    LG, Betty

    AntwortenLöschen