Sonntag, 13. Juli 2014

Häkeldecke trifft Shirt



Im Werkladen in Benrath habe ich das Fashion Spray von Marabu entdeckt.
Da musste ich auf jeden Fall mal 3 Farben mitnehmen, 
grau, türkis und PINK.
Für dieses DIY habe ich ein einfaches weißes Shirt möglichst glatt
ausgebreitet.
Dann einen Teil der Häkeldecke darauf ausbreiten.
Anschließend senkrecht aufsprühen, so dass die Farbe nicht 
seitlich unter die Decke kommt.
Vorsichtig die Decke abnehmen und 2 Stunden warten, 
dann die Rückseite in Angriff nehmen.
Zum Schluß nach Anleitung die Farbe fixieren.

Vorsicht:
Der Suchtfaktor ist hoch!



Kommentare:

  1. Was für eine coole Idee! Das Shirt ist echt perfekt geworden!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Toll, was es alles gibt! Die Idee mit der Spitzendecke ist super und das Resultat sowas von gelungen!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, tolles Resultat!
    LG
    Susanen

    AntwortenLöschen
  4. Ich versuche es mal mit einem Scherenschnitt drauflegen....tolle Idee...und waschen ist kein Problem.

    In meiner Werkstatt gibt es schon a l l e s ...aber diese Spraydosen (noch) nicht...;-)))
    www.verfilztundzugenaeht.de..ich bin übrigens in Düsseldorf...wenn du magst...herzlich willkommen!!!

    AntwortenLöschen
  5. Noch so eine tolle Idee! Ich bin begeistert, Dein Shirt ist sooooo schön!!!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen