Donnerstag, 5. November 2015

schneller Kissenbezug ohne Reißverschluß


Mein graues Sofa wollte ich mit einigen bunten Kissen aufpeppen.


Für die Vorderseite habe ich bunten Stoff in Halbpanamaqualität ausgesucht,
für die Rückseite grobes Leinen. 


Die Größe der Kissen ist 50 x 50cm. Den Stoff für die Vorderseite habe ich in diesen Maßen zugeschnitten, den für die Rückseite in den Maßen 50 x 56 cm.

  1. Den Stoff der Rückseite an der längeren Seite 1 x durchschneiden.
  2. Die Kanten versäubern
  3. Die versäuberten Kanten knapp umnähen

Dann die beiden Teile der Rückseite überlappend rechts auf rechts auf dem bunten Stoff 
feststecken.  Da ich seit einiger Zeit mit einer Overlock nähe, 
muss ich den Stoff vor dem Steppen nicht mehr anpassen.
Die Overlock schneidet beim Nähen die Kanten sauber ab.


Mit der Overlock ringsherum vernähen. 


Den Bezug wenden. Gut die Ecken ausarbeiten und anschließend bügeln.
Ich habe die Rückseite mit bunten Kamp Snaps verschlossen.

Falls man einen Kissenbezug ohne Verschluss nähen möchte, verlängert man 
den Zuschnitt der Rückseite um mehrere Zentimeter, vielleicht auf 50 x 70 cm, so dass die Überlappung größer ist und das Füllkissen nicht mehr herausblitzt.


verlinkt bei: Rundumsweib

1 Kommentar:

  1. Tolle Kissen,
    den Verschluß nennt man Hotelverschluß,
    da wird eine Seite etwa ein Drittel verlängert,
    dass man keine Snaps braucht.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen