Dienstag, 27. Juni 2017

DIY---Shirt mit Volant


Vielleicht hast Du auch einen Lieblingsschnitt für Deine Shirts?
Und doch möchtest Du etwas Abwechslung ?


Heute zeige ich wie man mit jedem Shirtschnitt, z.B. Kiminotee u.a.,
ein Shirt mit Volant bzw Schösschen nähen kann.

Die Angaben sind auf meine Maße angepasst und daher nicht
1:1 auf jeden übertragbar. 

1.

Als erstes misst Du an Deinem Schnitt aus, wo die Taille für Dich
sitzt. Dann schneidest Du Deinen Stoff zu, wie in Deiner Anleitung
 beschrieben. (Bis zur Taille, Nahtzugabe mit einplanen!)

Zusätzlich 2 Stoffstreifen zuschneiden, die mindestens 1,5 mal so breit 
sind, wie die Oberteile in der Taille + 10 cm. 
Bei mir sind das 50 x 1,5 = 75 cm + 10 cm = 85 cm

Bei der Höhe habe ich mich für 20 cm entschieden, inklusive 
Nahtzugabe und Saum. 

2.

Die beiden Streifen werden mit größter Stichlänge  gesteppt.
Achte auf langen Fadenanfang und -ende.

3.

Die Streifen kräuseln indem man einen Faden festhält und den
Stoff darauf zusammen schiebt, bis die Taillenbreite erreicht ist.

4.

Immer mal wieder an das Oberteil legen, um zu sehen, ob man
genug gekräuselt hat.

5.

Die gekräuselten Streifen rechts auf rechts auf den Oberteilen 
feststecken.

6.

Beim Zusammennähen nicht über den Kräuselfaden steppen, dann
lässt der sich wieder besser entfernen.


Jetzt hast Du das Vorder- und Rückteil fertig und kannst das Shirt
wie in Deiner Anleitung beschrieben fertig nähen.


verlinkt: creadienstag



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen