Dienstag, 29. Januar 2019

Rucksack nach neuem Freebook

Werbung: Gurtband, Leiterschnallen, Hohlnieten + Garn wurden zum
                 Designnähen vom  Paillettenshop zur Verfügung gestellt


Es ist schon wirklich lange her, dass ich einen Beitrag über eine Tasche 
geschrieben habe. Ich musste durch mein eigenes Blogarchiv gehen bis
ich meinen Beitrag über den Shopper aus Marimekkostoff
vom April 2018 entdeckte. So ist mein Blog für mich auch ein 
Nähtagebuch, in dem ich hin und wieder mal nachschlage, was ich
schon alles genäht habe und wie ich mich weiterentwickle.

Rucksack nach Freebook


Einige Taschen und Täschchen habe ich seit dem Frühjahr schon
fertig gestellt, doch die hab ich dann nur fix für Instagram geknipst.


Nachdem mein 1. Rucksack nach einem Wäschedesaster mit irgendetwas
Rotem einen Rosastich bekommen hatte und mir so nicht mehr gefiel,
 wollte ich einen neuen nähen.

Auf der Suche nach einem neuen Schnitt habe ich *hier*  die
kostenlose Anleitung für diesen Rucksack entdeckt.
Geschrieben hat dieses Freebook Vanessa von mzansi, deren schöne Taschen
ich schon öfter im Netz gesehen habe.

Gurtband+ -enden, Leiterschnallen, Hohlnieten von *hier* 


Die Anleitung ist verständlich geschrieben und mit etwas
 Näherfahrung gut nachzuarbeiten.

Die Stoffe hierfür habe ich aus meinem Stofflager genommen.
Die Vorbereitungen für ein neues Taschenprojekt machen mir auch
viel Freude. Im meinen Stoffvorräten kramen und verschiedene
Varianten zurecht legen, bis ich das für mich harmonischste
gefunden habe.

Rucksack mit alten Gürtel als Verschluss

Auf Trödelmärkten halte ich immer Ausschau nach Gürteln zum
upcyceln und so konnte ich für meinen Rucksack einen davon
verwenden. Die Schnalle des Gürtels habe ich mit 3 Hohlnieten befestigt.
Das hat mehrere Vorteile: Es hält gut, sieht schön aus und schont
die Nähmaschine.




Rucksack:
Schnitt: Freebook
Stoff: Ikea + Dreiecke: Stoff+Stil (leider nicht mehr erhältlich)
Zubehör: Paillettenshop


Kommentare:

  1. Wow, der ist toll geworden und die Stoffkombi gefällt mir unglaublich gut!
    Liebe Grüße Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Der Rucksack ist richtig, richtig toll geworden. Die Stoffkombi ist abwechslungsreich, aber nicht überladen. Und die Idee Gürtel für die Schnalle zu verwenden ist genial! Danke für die Anregung!!!
    Viele Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Dein Rucksack ist dir toll gelungen, die Farben gefallen mir auch sehr gut. An solch ein Projekt habe ich mich noch nicht ran getraut.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Der gefällt mir ja richtig gut! Es ist auch erholsam, mal ein anderes Rucksackmodell zu sehen - ich hab im Moment das Gefühl die ganze Bloggerwelt näht sich die gleichen Backpacks und Taschen. Ich nehme mir schon seit über einem Jahr vor, einen Rucksack zu nähen, ich hoffe ich schaffe es eines Tages dann auch mal. Der Schnitt ist gespeichert, danke dafür!

    AntwortenLöschen