Donnerstag, 4. Juni 2015

DIY - Jeansjacke im Hippie Look...

 ...oder auch Boho oder Ethno Style.


Ich liebe es Jeansjacken verändern.
Einige habe ich schon auf meinem Blog gezeigt.

Man braucht eine Nähmaschine mit verschiedenen Zierstichen 
und buntes Garn, und natürlich eine Jacke.
Mir gehen die Jeansjacken langsam aus, aber
auf dem Trödelmarkt finde ich immer Nachschub.

Los geht´s:

Jacke bügeln und Garn auswählen.


Dann unterschiedliche Zierstiche mit farbigen Garnen 
nach Lust und Laune auf die Jacke steppen.






 
Fertig.


verlinkt bei: Rums + upcycling tuesday

Kommentare:

  1. Prima Idee. So gefallen mir Jeansjacken auch. Ich halte dann gleich mal Ausschau im Second Hand Laden.

    AntwortenLöschen
  2. http://myDIYOL.blog.de

    Ist toll geworden....
    Etwas eigenes ist immer etwas besonderes.
    Viele Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
  3. Toll aufgepimpt hast du deine Jacke.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Super - die Idee passt. Ich habe eine Jenasjacke, die ich an Schulter- und Rückenpasse mit meiner Stickmaschine mit Indianermotiven verschönern werde. Dazu die Zierstiche - wenn ich fertig bin, zeige ich sie gerne:)
    Grüsse, Doris

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool, so hat sie einen leichten Hippietouch.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...