Bikini nähen // Vernazza Two Piece

Pack die Badehose ein....🎶lalala! 
Das ist er. Mein 1. genähter Bikini. 
Wo geht's zum See???

Bikinischnitt: Vernazza Two Piece

Diesen Sommer habe ich schon einige Schnittmuster für
Beachwear bei Instagram gesehen. Da gibt es echt viele unterschiedliche
Modelle. Als ich die ersten Bilder vom Vernazza twopiece entdeckte,
war schnell klar, dass das mein erster Bikinischnitt wird.
Unter #vernazzatwopiece auf Instagram gibt es viele tolle
Ausführungen.

Badelycra von Sewy

Die Auswahl von  Badelycra hat sich in den letzten Jahren
auch toll entwickelt. Ich habe einige sehr schöne Designs entdeckt und mich 
für diesen bunten Ananasstoff entschieden. Den habe ich bei Sewy gekauft.
Das war auch der einzige Shop, in dem man direkt auch das Badegummi mitbestellen kann.  


Änderungen:
Vor dem Anschneiden der Badelycra hab ein Probeoberteil aus Jersey genäht. Nach Anprobe habe ich beschlossen die Träger 2cm  zu kürzen
und den Unterbrustumfang 2cm zu verschmälern.
Für den besseren Halt zog ich noch ein Gummi in den Bund 
des Bikinioberteils. 
Hose um 4 cm kürzer zugeschnitten. Eigentlich ist eine taillenhohe
Hose vergesehen.

Vernazza Two Piece
Der Schnitt ist von Fridaypattern und heißt Vernazza Two Piece *klick*


verlinkt: sewlala + dfd

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen